Die Sage vom Radduscher Puschochsen

 

Diese Sage gibt es in zwei Ausführungen.

Aufgeschrieben vom Radduscher Ortschronisten Manfred Kliche

 

Sage Nr.1

 

Der Sage nach soll der Spreewald so entstanden sein, das de Teufel mit seine Ochsen pflügen wollte. Da ihm die Ochsen zu langsam voran gingen schlug er mehrfach mit seiner großen Peitsche nach ihnen. Die Ochsen gingen dem Teufel durch. Sie waren nicht mehr Aufzuhalten und zugen so herrenlos den Pflug hinter sich her. Die Ochsen liefen kreuz und quer durch den Pusch, so sagten die Bewohner der Gegend früher zum heutigen Spreewald und hinterließen durch den Pflug eine Unzahl von Furchen in der Natur. Diese liefen später voll Wasser und so soll das Netz der fließe im Spreewald entstanden sein.

Der Legende nach sollen die Ochsen des Teufels im Radduscher Pusch zum stehen gebracht worden sein.

Woraufhin der Radduscher Buschmüller die Idee hatte für seine Mahlgäste einen Schnaps zu brennen, den er „Radduscher Puschochse“ nannte.

 

Die Müller hatten seit jeher Schankrecht im Spreewald und konnten so Bier und Schnaps herstellen und ihren Mahlgästen anbieten.

 

Sage Nr.2

 

Der Legende nach sollen die Spreewälder früher ein ganz verschlossenes, ja oft stures Völkchen gewesen sein.

Besonders schlimm soll es in Raddusch gewesen sein. Mit den Radduschern soll man der Legende nach schwer zurecht gekommen sein. Besonders schlimm soll es bei der Brautwahl zugegangen sein. Es war schwierig für ein Mädchen aus denn Nachbardörfern oder gar von Außerhalb hier einzuheiraten. Ehen wurden dabei meist untere den Radduschern geschlossen.

Ach geschäftlich soll es schwer gewesen sein mit den Radduschern auf einem Nenner zu kommen.

Da auch die Ochsen ziemlich störrisch und stur sein können haben die Bewohner der Nachbardörfer den Radduschern den Beinahmen „Radduscher Puschochsen“ gegeben.

 

Besuchen Sie uns im Radduscher Spreewald! Wir zeigen ihnen eine einmalige Lagunenlandschaft. Mit Spreewaldkahn und Kutsche oder Spreewaldkremser auf Wunsch mit rast in unseren Gasthäusern mit spreewaldtypischen Gerichten.

Herzlich Willkommen SKR & Spreewaldservice

,,Kahnfahrten-Spreewaldtagesprogramme-Spreewldladen“

 

Raddusch ist eines der Schönsten Dörfer im Spreewald Erleben Sie einen Schönen Tag bei uns.

Täglich ab 30.03.2018  Kahnfahrten nach vorheriger Absprache unter 0175 2129039

 

Sie haben nicht das Richtige Gefunden oder entspricht nicht ihren wünschen Fragen Sie mich ich helfe gern. 035433/594565